Jungpfadfinder

Hallo!
Wir sind die Jupfistufe des Stammes Santiago Schrozberg.

Der Jungpfadfinderstufe gehören Mädchen und Jungen im Alter zwischen 10 und 13 Jahren an. Für Mädchen und Jungs in diesem Alter stellt das Leben ein großes ABENTEUER dar, sehen sie sich durch den Umbruch zwischen Kindsein und Jugendalter vielen Veränderungen und Herausforderungen gegenübergestellt. In dieser Phase der Orientierung spielen Freundschaft und Anerkennung in einer Gruppe Gleichaltriger eine wichtige Rolle.

Auf unserem Weg vom Kindsein zum Jugendlichen machen wir Jungpfadfinderinnen und Jungpfadfinder, uns gemeinsam im Jungpfadfindertrupp, auf in ein Leben voller ABENTEUER und Neuem. Dabei wollen wir ausprobieren was möglich ist, Herausforderungen annehmen, Grenzen erweitern und ABENTEUER (er)leben. Als Jungpfadfinder möchten wir unser Leben zunehmend in die eigene Hand nehmen, selber machen und auch selber entscheiden. Die zentralen Begriffe der Jungpfadfinderstufe sind deshalb ABENTEUER, ORIENTIERUNG und SELBSTBESTIMMUNG.

Unsere Leiter in der Jungpfadfinderstufe fühlen sich besonders verantwortlich für die persönliche Entwicklung von uns Jungen und Mädchen. Und sie ermutigen uns immer wieder zu ABENTEUERN, zur Selbstbestimmung und zur Wahrung der eigenen Interessen. Für die Leiterinnen und Leiter bedeutet dies, uns Jungpfadfinderinnen und Jungpfadfindern dabei zu unterstützen, unsere eigenen Bedürfnisse zu kennen, zu entdecken, zu benennen und vertreten zu lernen. Wir Jungpfadfinder können so lernen, selbstbestimmt und reflektiert zu handeln und die Konsequenzen unseres eigenen Handelns zu überblicken.

Was machen wir in den Truppstunden?
Wir Bauen unsere Kothen (Zelte) auf und übernachten öfters mal draußen. Zusammen sind wir mit dem Rucksack unterwegs und wollen neue Leute kennen lernen. Wir lernen Knoten und Bünde und uns draußen auch mit Karte und Kompass zurechtzufinden. Natürlich spielen wir auch und haben zusammen Spaß beim Radfahren, Baden, Kino gehen, Kanu fahren oder Minigolf spielen. ABENTEUER spiegelt sich in unserem bunt gefächerten Jahresprogramm wieder. Dabei schauen wir auf die Gesellschaft genauso, wie auf die Umwelt und den christlichen Glauben. Alles unter dem Fokus, etwas Neues kennen zu lernen und als Gruppe Aufgaben zu meistern, die uns das Leben als Pfadfinder stellt.

Ihr seht wir sind aktiv und wenn ihr Lust habt könnt auch ihr einmal bei uns vorbeischauen. Unsere Truppstunden sind freitags von 18:30 Uhr – 20:00 Uhr in unseren Truppräumen unterhalb des katholischen Kindergartens.

Leiter der Jupfi-Stufe sind Marina, Nici, Kathi, Fabi, Martin und Julian